Bekämpfung der invasiven Neophyten an der renaturierten Dünnern Wangen bei Olten

Seit diesem Frühling werden vom Natur- und Vogelschutzverein Wangen bei Olten in Zusammenarbeit mit dem Kanton und anderen naturnahen Vereinen und Personen die invasiven Neophyten an der Dünnern bekämpft. Im Moment bereitet vor allem die stark wachsende armenische Brombeere (Rubus armeniacus) Sorgen. Aber auch weitere Arten aus der Schwarzen und der Watch Liste müssen im Auge behalten und gejätet werden. Weitere Helfer sind herzlich willkommen.
Links:
www.neobiota.so.ch
www.infoflora.ch